Gründerin und Künstlerin Sanja Aleck eröffnete 2018 die ART.ERIA Gallery in Mainz.

ART.ERIA ist einer der kommenden zeitgenössischen Kunstgalerien der Welt.

 

 

ART.ERIA Gallery führt das Publikum in die moderne Kunstszene von talentierten Künstlern bishin zu Designern. Wir zeigen sowohl etablierte als auch aufstrebende Künstler aus der ganzen Welt. ART.ERIA arbeitet als Übersetzer und Kunstvermittlerin in einer urbanen Umgebung im Herzen von Mainz. Ziel ist es, im Rahmen einer Galerie auf die energetischen Ausdrucksformen einer internationalen Kunstszene aufmerksam zu machen. Wir laden die Besucher ein, an der visuellen Sprache einer modernen und urbanen Umgebung teilzunehmen.

In monatlich wechselnden Programmen zeigt ART.ERIA Gallery die unterschiedlichen Positionen von Künstlern aller Art und deren beeindruckende Vielfalt an Medien. Gleichzeitig unterstützen wir Künstler, indem wir ihnen helfen, durch den Verkauf ihrer Werke Geld zu verdienen, damit sie weiterarbeiten können und sich in der Kunstszene etablieren. Wir präsentieren die besten Events und Ausstellungen, handgemachte und designer Sachen in unserem Pop Up Shop und bieten Kunst- und Designkurse. Die ART.ERIA Gallery möchte die zentralen Fragen unserer Zeit durch die Produktion, Präsentation und Verbreitung zeitgenössischer Kunst angehen. Eine Galerie für zeitgenössische Kunst ohne eigene Sammlung bietet damit ein hohes Maß an Flexibilität bei der Erstellung ihrer Programme und bei der Ansprache des Publikums.